Telekom schlägt Vodafone

Sucht man eine ansprechende Allnet Flat mit LTE-Datenflat und vergleicht dazu die Angebote der beiden großen D-Netz-Betrieber, macht man aktuell eine überraschende Feststellung. Der Preis der Telekom-Allnet Flat Magenta Mobil M schlägt das annähernd vergleichbare Angebot Vodafone Red 1.5 GB. Beide Allnet Flats bieten jeweils eine Handyflat für unbegrenzte Telefonate in alle nationalen Netze, eine SMS-Flat und eine Datenflat für das mobile Internet mit 1,5 GB Datenvolumen für den “LTE-Rausch”. Dabei kostet das Telekom-Angebot ind den ersten 12 Monaten nur 35,95 Euro. Bei Vodafone werden hingegen monatlich 39,99 Euro fällig.

Schaut man etwas näher hin bietet Vodafone Red 1.5 GB aber dann doch etwas mehr. Hier sei in erster Linie die includierte MMS-Flat und die höhere Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s (Telekom 50 Mbit/s) genannt. Vergleichen sollte man ggf. auch bei den subventionieten Handypreisen.