Doppeltes Datenvolumen bei 1&1

1&1 leferte die erste Allnet Flat im D-Netz (Vodafone). Dieses Angebot wurde natürlich in den letzten Jahren ausgebaut, sodass es mittlerweile mehre Tarife und auch Allnet Flats aus dem Netz von E-Plus gibt. Trotzdem gehört die 1&1 All-Net-Flat Basic immer noch zu den günstigsten D-Netz-Flats am Markt. Besonders interessant ist sie, da hier eine der wenigen Einsteiger-Tarife mit weniger als 20 Euro monatlicher Grundgebühr angeboten wird, bei der eine Surfflat mit 500 MB Highspeed-Daten includiert ist. Dieses Datenvolumen wird derzeit für Neukunden sogar noch verdoppelt, sodass man für 19,99 Euro im Monat eine Handy-Allnet-Flat mit 1 GB Highspeed-Surfflat bekommt.

Weitere Details zum Tarif finden sich unter Tarife Vodafone D2 oder den Seiten des Anbieters.