Doppelte Datenflat – dabei bleibt es!

Eine ordentliche Allnet Flat benötigt natürlich eine Surfflat, und diese möglichst mit großem Datenvolumen. Dieser Trend ist ungebrochen und verstärkt sich sogar noch. 1&1 hat die Zeichen der Zeit schon seit geraumer Zeit erkannt und verdoppelt daher regelmäßig das Datenvolumen der integrierten Surfflats. Diesmal wurde die alte Aktion einfach verlängert, sodass es dabei bleibt, dass beispielsweise die 1&1 All-Net-Flat Basic statt 500 MB ein sattes GB bietet. Dabei kostet die Flat im D-Netz von Vodafone weiterhin nur 19,99 Euro. Im Netz von E-Plus werden hingegen in den ersten 12 Monaten jeweils 5 Euro auf die Grundgebühr erlassen.

Weitere Details zum Tarif finden sich unter Tarife Vodafone D2 oder den Seiten des Anbieters.