congstar Allnet Flats mit mehr Datenvolumen

Congstar folgt dem Trend nach mehr Datenvolumen und erhöht ab übermorgen (10. April) das Inklusivvolumen für die hauseigenen Allnet Flats. Diese gehören ohnehin zu meinen Favoriten, da sie günstig aus dem D-Netz der Telekom angeboten werden. Die (kleine) Allnet Flat S für 19,99 Euro im Monat soll dann, neben der Telefonflat und kleinen SMS-Preisen von 9 Cent, eine Surfflat mit 500 MB bei einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s includiert bereit halten. Bei der mittleren Allnet Flat M wird das Datenvolumen ohne Preiserhöhung von bisher 500 MB auf 750 MB erhöht. Damit stellt sich congstar den Angeboten der Konkurrenz, insbesondere der neuen Allnet Flat von crash-tarife.